Körperschaften

Zurück zur Übersicht

Rheingau : Landschreiberei (Rheingau)

Übergeordnete Lokalität: Rheingau

Bis 1437 hatte der Rheingauer Landschreiber seinen Amtsitz in Bingen (Siehe auch unter → Bingen: Landschreiberamt), erst dann wurde das Amt nach Eltville verlegt.

Landschreiber im Rheingau: Siehe → Feltheim (Diether) → Hangen (Konrad) → Höningen (Konrad) → Lomersheim (Konrad von) → Schade (Johann)

Geographischer Bezug:

Zugeordnete Quellen:

Zitierhinweis:

Registereintrag "Rheingau : Landschreiberei (Rheingau)", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/entity/1233 (Zugriff am 17.08.2022)