Personenregister

Zurück zur Übersicht

Löwenstein: Johann von

Namensvarianten: Lewenstein, Levensteyn

Geschlecht: männlich

Titel: Ritter

Löwenstein (Lewenstein), Burg bei Niedermoschel im Donnersbergkreis
oder bei Oberurff-Schiffelborn sw Kassel

  • ein Johann wird 1354 genannt
  • 1375, 1377, 1378, 1388 und 1391 wird ein Johann genannt
  • 1391 nimmt ihn Konrad II. von Mainz zum Rat an und überlässt im die Amtsburg Rheinstein
  • 1391/1392 in der Aufstellung der Familiaren des Erzbischofs Konrad von Mainz genannt
  • 1393 bewittumt er seine Frau Anne vom Stein mit einem Burglehen zu Böckelheim
  • 1394 genannt

Zugeordnete Quellen:

Zitierhinweis:

Registereintrag "Löwenstein: Johann von", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/29 (Zugriff am 27.09.2022)