StAD R 11 REM Nr. 02

124 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 104.

StAD R 11 REM Nr. 02 [108]

Datierung: 19. Juli 1382

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv: Darmstadt StaatsA

Weitere Überlieferung:

Regest:

  • Regestensammlung im StAD Best. R 11 A Kurmainzer Urkunden Nr. 2(Mit Verweis auf: StA Frankfurt, Kopialbuch des Bundes 7a, f. 36v Nr. 117. De mandato domini regis Conradus episcopus Lubicensis. - Weizsäcker DRTA I, S. 346, Nr. 192. - Janssen, RK I, 7, Nr. 15. - Jung, Bd. III, S. 164 Nr. 36).

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

König Wenzel befiehlt den Städten Friedberg, Wetzlar und Gelnhausen, den gemeinen Landfrieden vom 9. März 1382 zu beschwören und Erzbischof Adolf I. von Mainz darüber Mitteilung zu machen. 

Vollregest:

König Wenzel befiehlt den Bürgermeistern, Räten und Bürgern der Städte Friedberg (Frydberg), Wetzlar (Wetflar) und Gelnhausen (Geilnhusen) den gemeinen Landfrieden [vom 9. März 1382], den er mit den Kurfürsten geschlossen hat, worin er sie aufgenommen hat, zu beschwören und dem Erzbischof Adolf I. von Mainz, seinem "lieben Neffen und Kurfürsten" darüber Mitteilung zu machen.
- Geben zu Miltemberg am samßtage nach sant Margreten tage [1382], unseres Reiches des Böhmischen in dem 20. Jahr, und des Reiches in dem 7. Jahr. 

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StAD R 11 REM Nr. 02 [108], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/2537 (Zugriff am 24.05.2022)