StAD R 11 REM Nr. 25

201 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 66.

StAD R 11 REM Nr. 25 [070]

Datierung: 10. November 1375

Quelle

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv: Darmstadt StaatsA

Quellenbeschreibung:

Or. Perg.: Marburg, Staatsarchiv, Hessen-Kasselsches Generalrepertorium, Spangenberg. Abhangendes spitzovales Siegel.

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Die Räte der Stadt Spangenberg bestellen ihre Prokuratoren.

Vollregest:

Die Räte (consules) der Stadt (opidum) Spangenberg, Mainzer Diözese, bestellen bei dem Erzbischof Ludwig (coram vobis [...]) oder den erzbischöflichen Richtern oder anderen Beauftragten (commissares) den Konrad Keyen, den Ehrenfried, Notar des Erzbischofs, und den Konrad von Kassel (-e) insgesamt als ihre Prokuratoren, die zur Vertretung ihrer Sache in Gerichtsverhandlungen gegen jedermann bevollmächtigt sind. Sie erklären, unter Pfandsetzung aller ihrer Güter, das anerkennen zu wollen, was von den Prokuratoren oder den von diesen ernannten Stellvertretern ihrer Vollmacht gemäß geschieht. Auf ihre Bitte siegelt Johannes, Pleban in Spangenberg.
- Datum 1375 sabbato proximo ante diem beati Martini episcopi.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StAD R 11 REM Nr. 25 [070], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/2476 (Zugriff am 01.12.2021)