StAD R 11 REM Nr. 25

201 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 181.

StAD R 11 REM Nr. 25 [185]

Datierung: 12. Juni 1376

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Archiv:

Weitere Überlieferung:

  • StAD Best. R 11 REM Nr. 25 mit Verweis auf: Raynald 1376 § 14. Leibnitz Cod. iur. gent. Mantissa 2,265. Lünig R. A. 4,223 alle mit Weglassung des Tages. Theiner, Cod. dipl. 2,585. Reichstags-Akten 1,124. [Mutatis mutandis wörtlich gleichlautend mit den vom 10. Juni datierten Schreiben der Kurfürsten von Mainz, Sachsen und Brandenburg in Reichstags-Akten 1,120. Nur nennt der Kaiser unter den Kurfürsten sich selbst als König von Böhmen und seinen Sohn Wenzel, Mainz nur den Kaiser, Sachsen nur Wenzel, während Brandenburg, von welchem das bezügliche Schreiben in doppelter Ausfertigung vorliegt, in der einen den Kaiser, in der andern Wenzel aufführt. Nach dem Bericht des päpstlichen Nuntius Audibert l. c. 101 weigerten sich übrigens einige Kurfürsten über die Wahl ihre Briefe zu geben, aus Unmut, dass der Kaiser vor der Krönung erst noch an den Papst schicken wollte, über welchen Streit wohl vier Tage vergingen; die bezüglichen Briefe müssen also zurückdatiert sein.] Vgl. Brief des Erzbischofs Ludwig vom 10. Juni 1376, zurückdatiert? Regest: Böhmer-Huber Nr. 5604 aus: Raynald 1376 § 14.

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Vollregest:

Karl IV. schreibt dem Papst Gregor XI., dass er mit seinen genannten Mitkurfürsten am Pfingsttage in Rhens (Rense) über dem Rhein (Reni) zusammengekommen und über eine gewisse Person sich geeinigt und dass sie an dem dort festgesetzten und durch den Erzbischof Kuno von Trier der zahlreich versammelten Menge von Fürsten, Grafen, Baronen, Edeln und anderem Volke bekanntgemachten Tage, nämlich am 10. Juni, seinen Sohn Wenzel zum römischen König gewählt haben, was der Erzbischof von Mainz dem Klerus, der Herzog von Sachsen dem zahlreichen gemeinen Volke dem Herkommen entsprechend bekannt gemacht haben.
Magne deliberationis.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StAD R 11 REM Nr. 25 [185], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/21328 (Zugriff am 13.08.2022)