Mainzer Ingrossaturbücher Band 14

788 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 771.

StA Wü, MIB 14 fol. 370v [01]

Datierung: 12. August 1404

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv:

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Erzbischof Johann zahlt Schulden zurück.

Vollregest:

Hans und Heinrich von Hune quittieren dem Erzbischof über 92 Gulden in Abschlag der 240 Gulden, die ihnen der Erzbischof für ihre Hilfe schuldet.

- Datum Orba feria tertia post die, beati Laurentij martiris ... 1404.

Am selben Tag quittiert Sytich von Buchenau (Buchenawe) der junge über 61 Gulden und 4 Turnosen in Abschlag der 160 Gulden, die ihm der Erzbischof für seine Hilfe schuldet.

Am selben Tag quittieren Karl und Wernher von Drubenbech über 30 Gulden und 8 Turnosen, in Abschlag der [geschuldeten] 80 Gulden etc.

Am selben Tag quittieren die von Dahn (Tanne) über 600 Gulden in Abschlag der 1200 Gulden, die ihnen der Erzbischof für ihre Hilfe schuldet.

Auf dem selben Tag quittieren Peter und Gyse von Weiher (Wygers) über 133 Gulden und 4 Turnosen in Abschlag der [geschuldeten] 400 Gulden.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 14 fol. 370v [01], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/10124 (Zugriff am 04.07.2022)