Böhmer/Will, Regesten (706-1288)

5046 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 150.

BW, RggEbMz 02 Nr. 018

Datierung: 31. August 763

Quelle

Aussteller:

Archiv: Böhmer/Will, Regesten

Weitere Überlieferung:

  • Schannat, Trad. Fuld. 2; Dronke, C. d. Fuld. 6. - Vergl. Külb, Sämmtliche Schriften des hl. Bonifazius. I, 442; Sickel, Beiträge z. Diplomatik, in: Sitzungsber. der k. k. Akad. xlvii, 634 anm. 2; Oelsner, K. Pippin. 516; Gegenbaur, Das kl. Fulda im Karolinger Zeitalter, I. Buch. 28.

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Graf Leidrat verkauft dem Kloster Fulda eine Hofstatt.

Vollregest:

Graf Leidrat verkauft dem Kloster Fulda (domino magnifico fratri Lulloni episc.) eine area intus muro Mogontie civitatis publicae für 3 Pfund de pretio S. Bonifatii.

- Facta venditio 2 kal. Sept. a (II?) XII. reg. Pippini.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Zitierhinweis:

BW, RggEbMz 02 Nr. 018, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/6082 (Zugriff am 04.12.2021)