Mainzer Ingrossaturbücher Band 12

787 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 88.

StA Wü, MIB 12 fol. 060v [01]

Datierung: 1390 [a]

Quelle

Aussteller:

Archiv: Würzburg StaatsA

Inhalt

Kopfregest:

Johan Graf zu Nassau, Mainzer Domherr, bestätigt, dass er anlässlich der Wahl des Konrad von Weinsberg zum Erzbischof geschworen hat, dem Erzbischof nach bestem Vermögen zu dabei helfen, das Erzstift zu behalten.

Vollregest:

Johan Graf zu Nassau (Nassauwe), Mainzer (Mencze) Domherr, bestätigt kraft dieser Urkunde, dass er anlässlich der Wahl des „lieben gnädigen Herrn“ Konrad von Weinsberg (Winsperg) zum Erzbischof geschworen hat, dem Erzbischof nach bestem Vermögen zu dabei helfen, das Erzstift zu behalten. Er fühlt sich an den Wortlaut der Urkunde des Dompropstes Endres (Endris) und des Kapitels gebunden.

- Anno quo supra [1390]

Quellenkommentar:

[a] Die Zuordnung zum Jahr 1390 ergibt sich aus der Stellung des Eintrags im Ingrossaturbuch.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 12 fol. 060v [01], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/3289 (Zugriff am 02.12.2021)