Mainzer Ingrossaturbücher Band 09

800 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 798.

StA Wü, MIB 9 fol. 306 [02]

Datierung: 26. April 1375

Quelle

Ausstellungsorte:

Archiv:

Weitere Überlieferung:

  • Regestensammlung), StAD Best. R 11 A Kurmainzer Regesten Nr. 25.

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Heinrich Beyer von Boppard, Domdekan zu Mainz überträgt dem Priester Johann dicto Storrich die Vikarie der 10.000 Märtyrer in dem Stift St. Martin zu Heiligenstadt.

Vollregest:

[Heinrich Beyer von Boppard, Domdekan zu Mainz] (idem dominus) überträgt die Vikarie der 10.000 Märtyrer in dem Stift [St. Martin] zu Heiligenstadt (Heilginstadense) dem Priester Johann dicto Storrich bis auf Widerruf [durch den Erzbischof oder seinen Beauftragten] (ad revocandum ut supra). [a]

- Actum die XXVI mensis Aprilis qua supra. [b]

Fußnotenapparat:

[a] Das Ingrossaturbuch enthält eine kurze Notitia dieser Verleihung (mit dem Namen des Priesters und der Kirche sowie dem Datum) unter Verweis auf das Formular der darüber angeordneten Kopie: Regest zum 26. April 1375 (Heinrich von Dingelstedt).
[b]. Das Jahr ergibt sich aus dem Zusammenhang.

Quellenansicht

fol. 306r

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 9 fol. 306 [02], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/1859 (Zugriff am 13.08.2022)