StAD R 11 REM Nr. 25

201 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 161.

StAD R 11 REM Nr. 25 [165]

Datierung: 2. Mai 1376

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv: Darmstadt StaatsA

Weitere Überlieferung:

  • StAD Best. R 11 REM Nr. 25 mit Verweis auf: Or. Perg.: München, Reichsarchiv, Mainz, St. Alban, fasc. 44. Mit Tilgungsstrich. Siegel Philipps abgefallen. Regesta Boica Bd. IX, S. 346 (unzureichendes Regest).

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Vollregest:

Philipp (Philips) Raugraf (Rugrefe), Herr zu Neuenbaumburg (Nuwenbeymburg), bekennt, daß ihm Adolf, erwählter Erzbischof von Mainz und Bischof von Speyer, von der Summe, die er ihm für seinen Dienst urkundlich gelobt hat (diese Urkunde hat Philipp), 300 Gulden bezahlt hat.

- Datum Bingen, sexta feria post diem Beatorum Philippi et Jacobi apostolorum 1376.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StAD R 11 REM Nr. 25 [165], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/21272 (Zugriff am 05.02.2023)