Mainzer Ingrossaturbücher Band 25

529 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 96.

StA Wü, MIB 25 fol. 069v [02]

Datierung: 1. Mai 1333

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv: Würzburg StaatsA

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Vollregest:

Der römische König Ludwig gibt dem Edelherrn Philipp von Falkenstein kraft dieser Urkunde auf (wir wollen vnd entphelhen dir flißiglichen), das Städtchen (Stetlin) Pfeddersheim, das er als Reichspfand innehat, auf keinen Fall (unserm vettern) dem Pfalzgrafen zur Lösung zu geben, es sei denn, Philipp erhält vom König eine andere mündliche oder schriftliche Botschaft.
Der König kündigt sein Siegel an.

- ... geben ... zu Nuremberg an Sant walpurgis tag, im 19. Jahr des Reiches und im 6. des Kaisertums.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 25 fol. 069v [02], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/21149 (Zugriff am 15.07.2024)