Brück, Quellen Rheinhessens

101 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 29.

Brück, Regesten Rheinhessens Nr. 029

Datierung: 14. April 1632

Quelle

Aussteller:

Archiv: Brück, Quellen Rheinhessens

Weitere Überlieferung:

  • Brück, Quellen Rheinhessens S. 15 mit Verweis auf: Riksarkivet Stockholm A.O. Skr. I,7 S.20 Nr. 207.

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Vollregest:

Oxenstierna weist die schwedische Besatzung in Worms an, sich in Zukunft an die überschickte Verpflegungsordonanz zu halten, darüber niemandts zu beschweren oder beschweren zu lassen, in speise aber alle exactiones und gelterpressungen, wie nit weniger die bisherige verderbliche gastereyen, so weder der soldatesca noch jemandem zu guth, hingegen der ohnedas beschwerten bürgerschaft zu grossem schaden gereichen, mit gantzen ernst abzustellen, also auch der aigenthätlichen einlosierungen sich gäntzlich müssigen, und mit der stattraths angewisenen quartirn sich allerdings begnügen zu lassen. Nur die ordertliche servis an nothwendigem holtz, liechtern, saltz und geliger sollen die Bürger stellen.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

Brück, Regesten Rheinhessens Nr. 029, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/21456 (Zugriff am 17.06.2024)