Mainzer Ingrossaturbücher Band 24

554 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 312.

StA Wü, MIB 24 fol. 165v [01]

Datierung: 31. August 1441

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Archiv: Würzburg StaatsA

Inhalt

Kopfregest:

Quittung des ehemaligen Aschaffenburger Viztums Konrad von Bickenbach über 500 Gulden.

Vollregest:

Konrad (Conrat) Herr zu Bickenbach bestätigt, dass er ein Jahr lang in Aschaffenburg Viztum des Erzbischofs Dietrich von Mainz gewesen ist. Der Erzbischof hatte ihm 500 Gulden dafür zugesichert. Dieses Amtsgeld hat ihm der Erzbischof nun heute ausbezahlt. Konrad quittiert und sagt den Erzbischof und sein Stift dieser Summe »quitt ledig und los«.
Konrad kündigt sein Siegel an.

- ... geben ... am donerstag nach Sant Johannes tag decollationis ... 1441.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 24 fol. 165v [01], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/16737 (Zugriff am 05.02.2023)