Vigener - Erzbischofsregesten (1354-1374)

3168 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 2848.

Vigener, RggEbMz Nr. 2847

Datierung: 25. Juli 1371

Quelle

Aussteller:

Ausstellungsorte:

Archiv: Vigener, Regesten

Weitere Überlieferung:

Vigener, Regesten mit Verweis auf:

  • Or. Perg. Wiesbaden (Kloster Eberbach Nr. 1128).
  • Regest: Sauer, Nassauisches UB 3, 394 Nr. 3377.

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Erzbischof Johan von Mainz gewährt dem Kloster Eberbach Zollfreiheit an Zollstellen am Rhein.

Vollregest:

Erzbischof Johan von Mainz (dei et apostolice sedis gracia) gewährt dem Kloster Eberbach Zollfreiheit am Rheinzoll zu Ehrenfels (Erenvels) und Lahnstein (Lonstein).[a]

- Datum Eltvil 1371 die XXV. mensis Julii.

Fußnotenapparat:

[a] Die Urkunde stimmt mutatis mutandis mit dem Privileg Erzbischof Gerlachs vom 19. August 1347 überein.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Zitierhinweis:

Vigener, RggEbMz Nr. 2847, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/4412 (Zugriff am 29.05.2024)