Vigener - Erzbischofsregesten (1354-1374)

3168 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 3061.

Vigener, RggEbMz Nr. 3058

Datierung: 26. April 1373

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv: Vigener, Regesten

Weitere Überlieferung:

Vigener, Regesten mit Verweis auf:

  • Rom, Reg. Vat. 284 fol. 177.

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Papst Gregor XI befiehlt dem Bischof von Worms, die Wahl des Johan Welder und deren Bestätigung für rechtskräftig zu erklären.

Vollregest:

Papst Gregor XI befiehlt dem Bischof von Worms, die Wahl des Johan Welder und deren Bestätigung für rechtskräftig zu erklären. In der Urkunde wird u.a. erwähnt, dass der Papst dem Johan jüngst Kanonikat und Präbende des Stiftes zu Soest, Kölner Diözese, und ein beliebiges geistliches Amt, dessen Besetzung dem Erzbischof von Mainz zusteht, verliehen hat.

"Dignum arbitramur"

- D. Avinione VI. kal. Maii anno III.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

Vigener, RggEbMz Nr. 3058, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/4343 (Zugriff am 29.11.2022)