Mainzer Ingrossaturbücher Band 13

518 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 444.

StA Wü, MIB 13 fol. 238 [01]

Datierung: 7. Juli 1401

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv: Würzburg StaatsA

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Erzbischof Johan von Mainz regelt die Bezahlung seiner Schulden bei Hildebrand von Thüngen.

Vollregest:

Erzbischof Johan von Mainz ist mit seinem »lieben Getreuen« Hildebrand von Thüngen (Thungen) bezüglich des Geldes übereingekommen, das er ihm gemäß der diesbezüglich ausgestellten Urkunde am vergangenen Peterstag Kathedra [22. Februar] hätte bezahlen sollen.

Er wird ihm das Geld nun am kommenden Peterstag Kathedra und zusätzlich 1 Gulden pro ausstehende 10 Gulden bezahlen. Dies bestätigt der Erzbischof mit dieser besiegelten Urkunde.

- Datum Bischoffesheim quinta feria ante diem beatorum Kiliani et sociorum eius martyrum ... 1401.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 13 fol. 238 [01], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/5643 (Zugriff am 03.02.2023)