Personenregister

Zurück zur Übersicht

Marschalk von Gosserstedt: Dietrich

Namensvarianten: Theodericus Marschalcus, Gozserstede, Gozsirstete

Geschlecht: männlich

  • 1354 als Kanoniker zu St. Sever in Erfurt und Provisor des Erfurter Vorwerks genannt, Bruder des Heinrich und Ludolf
  • 1355 als Provisor in Erfurt, Stiftsherr zu St. Sever erwähnt

Zugeordnete Quellen:

  • Vigener, RggEbMz Nr. 0137 (Empfänger)
  • Vigener, RggEbMz Nr. 0299 (Nennung)
  • Vigener, RggEbMz Nr. 0348 (Aussteller)

Zitierhinweis:

Registereintrag "Marschalk von Gosserstedt: Dietrich", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/6276 (Zugriff am 18.05.2024)