Personenregister

Zurück zur Übersicht

Wintzingerode: Hans von

Namensvarianten: Wintzingesrade, Wißingerode, Wißengerade

Geschlecht: männlich

sö Duderstadt

  • 1385 mit Ehefrau Katherine bezeugt
  • 1392 genannt
  • 1398 als Anteilseigner der Burg Bodenstein (bei Wintzingerode) genannt
  • 1398 wird ein Hans mit seinem Bruder Hermann sowie ein [andere?] Hans mit seinen Brüdern Bertold und Heinrich erwähnt
  • 1400 als Bürge genannt
  • 1403 mit seinen Söhnen Hans, Tylo und Heinrich als Helfer Erzbischof Johans genannt
  • 1403 werden Hans d. Ä. und Hans mit sienen Brüdern Berthold und Heinrich genannt

[Familienmitglieder]

Zugeordnete Quellen:

Zitierhinweis:

Registereintrag "Wintzingerode: Hans von", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/977 (Zugriff am 04.02.2023)