Personenregister

Zurück zur Übersicht

Berlepsch: Sittich von

Namensvarianten: Sitich, Sietig, Siettig, Siedetig, Sietthich, Siedich - Berlevessen, Berleuebschen, Berleybschen, Berlefessen, Berlipsen, Berlipssen

Geschlecht: männlich

  • 1443 als Landvogt an der Leine genannt
  • 1444 wird Ritter Sittich erwähnt
  • 1449 erwähnt
  • 1524 wird ein Sittich von Berlepsch erwähnt
  • 1531 wird Sittich als Erzkämmerer zu Hessen, als Amtmann zu Salza und Amtmann zu Thamsbrück genannt
  • Zwischen 1531 und 1533 wird Sittich genannt
  • 1533 wird Sittich der ältere erwähnt

Zugeordnete Quellen:

  • StA Wü, MIB 24 fol. 298 [02] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 300 [01] (Empfänger)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 306v [01] (Empfänger)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 320v [01] (Empfänger)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 324v [02] (Siegler)
  • StA Wü, MIB 25 fol. 040v [02] (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 25 fol. 046v [01] (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 25 fol. 047v [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 25 fol. 096v [02] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 25 fol. 106 [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 53 fol. 041v [01] (Empfänger)
  • StA Wü, MIB 62 fol. 381 (Nennung)
  • StA Wü, MIB 60 fol. 158v [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 60 fol. 242 (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 60 fol. 275v (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 62 fol. 446 (Nennung)

Zitierhinweis:

Registereintrag "Berlepsch: Sittich von", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/8501 (Zugriff am 22.05.2024)