Personenregister

Zurück zur Übersicht

Hebel (Hebelo)

Geschlecht: männlich

  • 1338 Burggraf in Mainz
  • 1344 wird ein Hebel (von Assmannshausen) als Burggraf in Mainz und als Zeuge genannt
  • 1409 wird ein Hebel genannt

Zugeordnete Quellen:

  • StA Wü, MIB 14 fol. 236 [01] (Nennung)
  • Otto, RggEbMz Nr. 5171 (Nennung)

Zitierhinweis:

Registereintrag "Hebel (Hebelo)", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/8019 (Zugriff am 15.06.2024)