Personenregister

Zurück zur Übersicht

Berlichingen: Beringer von

Geschlecht: männlich

  • Ritter Beringer wird zwischen 1440 und 1445 genannt
  • 1440 werden die Brüder Gotz und Beringer von Berlichingen genannt
  • 1443 wird Beringer als bereits verstorben bezeichnet. Er war Vater des Hans zu Frankenstein

Zugeordnete Quellen:

  • StA Wü, MIB 25 fol. 041v [02] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 038 [01] (Empfänger)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 103v [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 129v [01] (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 259 [01] (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 234 [01] (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 25 fol. 133v [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 25 fol. 173 [01] (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 52 fol. 263v (Nennung)

Zitierhinweis:

Registereintrag "Berlichingen: Beringer von", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/7422 (Zugriff am 30.05.2024)