Personenregister

Zurück zur Übersicht

Alcuin

Geschlecht: männlich

Der Angelsachse Alkuin wurde 735 in der Nähe von York geboren und starb am 19. Mai 804 wahrscheinlich in Tour. Er war ein herausragender Gelehrter seiner Zeit und wichtigster Berater Karls des Großen.

Zugeordnete Quellen:

  • BW, RggEbMz 03 Nr. 004 (Aussteller)
  • BW, RggEbMz 03 Nr. 002 (Aussteller)
  • BW, RggEbMz 03 Nr. 002 (Aussteller)
  • BW, RggEbMz 03 Nr. 008 (Aussteller)
  • BW, RggEbMz 03 Nr. 009 (Aussteller)
  • BW, RggEbMz 03 Nr. 013 (Nennung)
  • BW, RggEbMz 06 Nr. 001a (Nennung)

Zitierhinweis:

Registereintrag "Alcuin", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/7139 (Zugriff am 25.05.2024)