Personenregister

Zurück zur Übersicht

Schelm von Bergen: Hans

Geschlecht: männlich

  • Zwischen 1431 und 1447 genannt
  • Zwischen 1434 und 1447 wird Hans Schelm (von Bergen) als Amtmann in Amorbach erwähnt
  • 1441 als Amtmann zu Steinheim erwähnt
  • 1443 wird Hans Schelm als Bürge Erzbischof Dietrichs und als Pfandherr in Allfeld genannt
  • 1448 Amtmann in Wildenberg

Zugeordnete Quellen:

  • StA Wü, MIB 24 fol. 002 [02] (Empfänger)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 039 [01] (Bürge)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 082 [02] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 089 [02] (Bürge)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 110v [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 261 [01] (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 122v [02] (Empfänger)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 131v [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 165v [02] (Bürge)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 262v [01] (Empfänger)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 263v [01] (Bürge)
  • StA Wü, MIB 25 fol. 025 [01] (Bürge)
  • StA Wü, MIB 25 fol. 027 [01] (Bürge)
  • StA Wü, MIB 25 fol. 043v [02] (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 25 fol. 156v [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 25 fol. 164v [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 62 fol. 250 (Nennung)
  • StA Wü, MIB 62 fol. 250 (Nennung)

Zitierhinweis:

Registereintrag "Schelm von Bergen: Hans", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/6916 (Zugriff am 30.05.2024)