Personenregister

Zurück zur Übersicht

Erligheim: Kleinheinrich von

Namensvarianten: Kleine Heinrich, Erlnkeym, cleyn Heinrich

Geschlecht: männlich

Titel: Ritter

  • 1355 Burglehensinhaber auf der Starkenburg
  • 1377 als Obmann genannt
  • 1378 genannt
  • 1390 und 1393 als verstorben bezeichnet

Zugeordnete Quellen:

  • StA Wü, MIB 9 fol. 006v (Empfänger)
  • StA Wü, MIB 9 fol. 008v (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 9 fol. 046v (Nennung)
  • StA Wü, MIB 9 fol. 078v [02] (Empfänger)
  • StA Wü, MIB 9 fol. 080v [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 9 fol. 027 (Nennung)
  • StA Wü, MIB 9 fol. 026v (Nennung)
  • StAD R 11 REM Nr. 01 [16] (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 12 fol. 050v [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 12 fol. 042 [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 12 fol. 041 [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 12 fol. 221 [01] (Nennung)
  • Vigener, RggEbMz Nr. 0376 (Empfänger)

Zitierhinweis:

Registereintrag "Erligheim: Kleinheinrich von", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/496 (Zugriff am 29.05.2024)