Personenregister

Zurück zur Übersicht

Brauneck: Andreas von

Geschlecht: männlich

Der Mainzer Domherr Andreas ist als Domherr 1336/1346 - 1391 belegt (Hollmann, Domkapitel S. 341)

  • 1314 wird ein Andreas in einer Urkunde Kaiser Ludwig IV. genannt
  • 1349 genannt
  • 1354 wird der Mainzer Domherr Andreas von Brauneck genannt

Zugeordnete Quellen:

  • StAD R 11 REM Nr. 26 [076] (Nennung)
  • Vogt, RggEbMz Nr. 1715 (Zeuge)
  • Otto, RggEbMz Nr. 5844 (Aussteller)
  • Vigener, RggEbMz Nr. 0060 (Empfänger)
  • Otto, RggEbMz Nr. 5797 (Nennung)
  • StA Wü, MIB 24 fol. 243v [02] (Nennung)
  • StAD R 11 REM Nr. 24 [029] (Nennung)
  • StAD R 11 REM Nr. 25 [187] (Nennung)
  • StAD R 11 REM Nr. 26 [088] (Nennung)

Zitierhinweis:

Registereintrag "Brauneck: Andreas von", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/4855 (Zugriff am 15.07.2024)