Personenregister

Zurück zur Übersicht

Katzenelnbogen: Diether von

Geschlecht: männlich

Titel: Graf

Diether I. , geb. 1065 oder 1067, gest. 1095, war Klostervogt in der Abtei Prum (Eifel)

Diether III., geb. ca. 1160, gest. um 1219

Diether IV., 1245 verstorben, wurde auch Graf von Lichtenberg genannt

Diether V., aus der Älteren Linie des Hauses ist 1276 gestorben

Dietrich VI., 1315 gest.

Diether VII., gest. 1402

Diether VIII. geboren 1340, war am 18.6.1361 mit Gräfin Elisabeth von Nassau-Wiesbaden (gest. 1.2.1389) verheiratet, Vater Johanns IV., der Margarethe (gest. 1393) und  der Elisabeth (Lyse, gest. 1393). Seit 1391 war er mit Anna von Nassau-Hadamar verheiratet. Diether starb am 17.2.1402.

  • 1398 Inhaber der Landvogtei in der Wetterau
  • 1399 als Lehnsmann des Erzbischofs Johan genannt

Zugeordnete Quellen:

Zitierhinweis:

Registereintrag "Katzenelnbogen: Diether von", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/363 (Zugriff am 30.03.2023)