Personenregister

Zurück zur Übersicht

Öttingen: Friedrich von

Namensvarianten: Frederich, Ffriderich

Geschlecht: männlich

Titel: Graf

  • 1354 werden zwei Ludwig genannt
  • 1388, 1392 wird ein Friedrich genannt
  • 1403 und 1405 wird Friedrich mit seinem Bruder Ludwig genannt
  • 1406 als Hofmeister bezeichnet
  • 1407 mit seinem Bruder Ludwig genannt

Zugeordnete Quellen:

  • StAD R 11 REM Nr. 02 [079] (Nennung)
  • StAD R 11 REM Nr. 02 [082] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 12 fol. 127v [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 14 fol. 022 [01] (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 14 fol. 114 [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 14 fol. 131 [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 14 fol. 190 [01] (Empfänger)
  • StA Wü, MIB 14 fol. 285 [01] (Siegler)
  • StA Wü, MIB 14 fol. 322 [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 13 fol. 280 [01] (Nennung)

Zitierhinweis:

Registereintrag "Öttingen: Friedrich von", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/2171 (Zugriff am 25.05.2024)