Personenregister

Zurück zur Übersicht

Knebel von Katzenelnbogen: Werner

Namensvarianten: Wernher, Knebil

Geschlecht: männlich

Titel: Domherr in Mainz

Werner Knebel ist zwischen (1361) und 1402 (sein Todesjahr) als Mainzer Domherr belegt. In dieser Datenbank wird er

  • 1375 als Knebel von Katzenelnbogen
  • 1379 als Werner Knebel 
  • 1382 als Mainzer Domherr, Pfründer in Erfurt (St. Sever) und Burghutinhaber auf Ockenheim
  • 1391 als Werner Knebel, Mainzer Domherr1392 genannt
  • 1393-1400 genannt

Belegstelllen bei Hollmann, Domkapitel S. 397f.

Zugeordnete Quellen:

  • StA Wü, MIB 9 fol. 165 (Nennung)
  • StA Wü, MIB 9 fol. 299 (Bürge)
  • StA Wü, MIB 9 fol. 166 (Aussteller)
  • StA Wü, MIB 10 fol. 056v (Nennung)
  • StA Wü, MIB 10 fol. 063 (Nennung)
  • StA Wü, MIB 10 fol. 063v (Nennung)
  • StA Wü, MIB 10 fol. 064 [01] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 13 fol. 202v [01] (Bürge)
  • StA Wü, MIB 12 fol. 090v [02] (Nennung)
  • StA Wü, MIB 12 fol. 133 [01] (Zeuge)
  • StA Wü, MIB 12 fol. 222 [02] (Zeuge)
  • StA Wü, MIB 12 fol. 232 [01] (Zeuge)
  • StA Wü, MIB 12 fol. 235 [01] (Zeuge)
  • StA Wü, MIB 12 fol. 273 [05] (Empfänger)
  • Guden, Cod. dipl. 3, S. 595 [02] (Nennung)

Zitierhinweis:

Registereintrag "Knebel von Katzenelnbogen: Werner", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/136 (Zugriff am 25.05.2024)