Personenregister

Zurück zur Übersicht

Gotschalck [ein Mann]

Geschlecht: männlich

  • Zur Zeit des Mainzer Erzbischofs Rabanus Maurus wird der Härektiker Gotschalk erwähnt
  • 1529 in Seebach genannt

Zugeordnete Quellen:

  • BW, RggEbMz 06 Nr. 001a (Nennung)
  • StA Wü, MIB 54 fol. 105 [02] (Nennung)

Zitierhinweis:

Registereintrag "Gotschalck [ein Mann]", in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/person/11410 (Zugriff am 25.05.2024)