Grathoff, Regesten Stadt Alzey

40 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 3.

Grathoff, Regg. Alzey 0357/370

Datierung: Nach 357 - vor 370

Quelle

Ohne Aussteller, Empfänger und Empfangsort

Archiv: Grathoff, Regesten Stadt Alzey

Weitere Überlieferung:

Baatz, Kastell S.53.

Inhalt

Kopfregest:

Mutmaßlicher Zeitpunkt des Baus des Römerkastells.

Vollregest:

Kaiser Konstantin setzt 355 seinen Vetter Julianus in Gallien als Caesar ein. In der Schlacht bei Straßburg (357) besiegte Julianus die germanischen Stämme. Als der vor allem die Alamannen zurückgedrängt hatte, ging er daran, das Grenzgebiet zu sichern. Vielleicht ist unter Julianus bereits das Kastell entstanden. Möglich ist auch ein Bau erst unter Kaiser Valentian I. (364-375), denn unter ihm entstanden an der Rheingrenze mehrere Kastelle und Wachttürme (burgi).

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Zitierhinweis:

Grathoff, Regg. Alzey 0357/370, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/22708 (Zugriff am 07.05.2021)