StAD R 11 REM Nr. 02

124 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 105.

StAD R 11 REM Nr. 02 [109]

Datierung: 25. Juli 1382

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv:

Weitere Überlieferung:

Regest:

  • Regestensammlung im StAD Best. R 11 A Kurmainzer Regesten Nr. 28 (Mit Verweis auf: StA Frankfurt, Kopiar 7a fol. 36v N. 116. - Janssen, Reichskorrespondenz I, 7 und Nr. 16 Foltz Nr. 635 Zusatz. - Weizsäcker, DRTA I, 338, Anm. 2 und S. 347 Nr. 193.).

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Erzbischof Adolf I. von Mainz schickt den Räten zu Friedberg, Wetzlar und Gelnhausen König Wenzels Brief vonm 19. Juli 1382.

Vollregest:

Erzbischof Adolf I. von Mainz schickt den Räten zu Friedberg, Wetzlar und Gelnhausen den Brief, den ihm König Wenzel gesandt hat [von 1382 Juli 19]und beglaubigt den Ritter Siegfried (Syfride) von Lindau (Lyndowe) zur Überbringung einer mündlichen Botschaft. Datum Eltvil in die beati Jacobi apostoli [1382]. 

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StAD R 11 REM Nr. 02 [109], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/2538 (Zugriff am 13.08.2022)