StAD R 11 REM Nr. 25

201 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 68.

StAD R 11 REM Nr. 25 [072]

Datierung: 7. Oktober 1376

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv:

Weitere Überlieferung:

  • StAD R 11 REM mit Verweis auf: Reuchsarchiv München, Erzstift Mainz, fasc. 119. - Regesta Boica Bd. IX, S. 360 (stark verkürzt). - Roth, Fontes rerum Nassoicarum I, S. 420, Nr. 62.).

Quellenbeschreibung:

Or. Perg.: München, Reichsarchiv, Erzstift Mainz, fasc. 119. Mit zwei Tilgungsstrichen und einem Riß quer durch die Urkunde. Siegel Adolfs abgefallen.

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Elekt Adolf von Mainz räumt dem Mainzer Bürger Henne Berwolff unter festen Bedingungen Anteile an Zolleinkünften in Lahnstein und Ehrenfels ein.

Vollregest:

Adolf, erwählter Erzbischof von Mainz und Bischof von Speyer (Spire), hat mit Willen des Dompropstes Endres von Brauneck (Brunecke), des Domdekans Heinrich [Beyer von Boppard] und  des Domscholasters Otte von Schönburg (Schonemburg) und des gesamten Kapitels dem Mainzer Bürger Henne Berwolff, dem die genannten Domherren und das Kapitel ihre Kleinode im Interesse des Erzbischofs um 1.045 Gulden versetzt haben, 8 Turnosen auf dem Zolle zu Lahnstein (Lanstein) und 12 auf dem zu Ehrenfels (Erenfels) verschrieben, die erhoben werden sollen nach den 4.000 und den 3.000 Gulden, die dem Konrad (Conrad) von Königstein (Kungistein) und seinen Mitgesellen auf den genannten Zöllen verschrieben sind.
Nun haben Nikolaus (Nicolaus), der Zollschreiber zu Lahnstein, und Heinrich (Heinricus), der Zollschreiber zu Ehrenfels, dem Henne Berwolff ihre versiegelten Briefe gegeben, daß sie ihm mit den Turnosen gewärtig seien, bis ihm die 1.045 Gulden bezahlt seien; deshalb erklärt Adolf hiermit, ohne Willen des Kapitels keinen der beiden Zollschreiber ihres Amtes zu entsetzen, wenn nicht Henne die 1045 Gulden erhalten habe. In der Siegelankündigung: unser Ingeßigel.

- Datum Aschaffemburg secunda feria post diem sancti Remigii 1376.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StAD R 11 REM Nr. 25 [072], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/2447 (Zugriff am 13.08.2022)