StAD R 11 REM Nr. 25

201 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 135.

StAD R 11 REM Nr. 25 [139]

Datierung: 31. Dezember 1375

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Archiv: Darmstadt StaatsA

Weitere Überlieferung:

  • StAD R 11 REM Nr. 25 mit Verweis auf: Or.Pap. Köln. Druck: Winkelmann, A.J. II Nr. 1223 (aus der Orginalabschrift). Regest: Böhmer-Huber, Reichssachen (add.) Nr. 578, S. 807.

Inhalt

Vollregest:

Der Bote Ruprecht Krycht schreibt in seinem Bericht an die Stadt Köln: Er hat dem Bischof [Ludwig] von Mainz, dem Bruder des Markgrafen von Meißen, die Sachen vorgelegt, wie er von den Zwölfen angewiesen war. Der Bischof habe das mit großem Dank aufgenommen und sich eine Kopie angefertigt (un hait des pays kopie uzgeschreben) und wolle sich mit seinen Brüdern darüber beraten.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StAD R 11 REM Nr. 25 [139], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/21244 (Zugriff am 26.01.2022)