StAD R 11 REM Nr. 25

201 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 132.

StAD R 11 REM Nr. 25 [136]

Datierung: 25. Dezember 1375

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv: Darmstadt StaatsA

Weitere Überlieferung:

  • StAD R 11 REM Nr. 25 mit Verweis auf: Karlsruhe, Cop. 287 (132) f. 29. Kreisarchiv Speyer, Cop. des Bischofs Adolf S. 137.

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Vollregest:

Adolf [erwählter Erzbischof von Mainz und Bischof von Speyer] verleiht dem Hans Siez, seinem Bürger zu Bruchsal, das Ungeld zu Bruchsal, wie der es bisher innehatte, für die nächsten zwei Jahre, beginnend am heutigen Tag, dem Tag der Beurkundung, gegen 350 Gulden jährlich, die Hans in vierteljährigen Raten bezahlen soll.

- D. Kestenburg ipso die Nativitatis Christi 1375.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StAD R 11 REM Nr. 25 [136], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/21241 (Zugriff am 26.01.2022)