StAD R 11 REM Nr. 25

201 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 89.

StAD R 11 REM Nr. 25 [093]

Datierung: 29. April 1375

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Archiv: Darmstadt StaatsA

Weitere Überlieferung:

  • StAD R 11 REM Nr. 25 mit Verweis auf: Kop: Karlsruhe, Generallandesarchiv, Kopiar 287 (132), fol. 20. Speyer, Landesarchiv, Kopiar des Bischofs Adolf, S. 94.

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Vollregest:

Adolf, erwählter Erzbischof zu Mainz, Bischof zu Speyer, hat [als Bischof von Speyer] von den Speyerer Bürgern Werner (Wernher) Seidenschwanz (Sydenswancz) und Heylmann Holtmunt 600 Goldgulden für das Stift Speyer erhalten und gelobt sie bis zum kommenden Tag Johannis baptiste [1375 Juni 24] in Speyer zu zahlen; sonst dürfen Wernher und Heylmann das Stift pfänden.

- Datum 1375 Dominica qua cantatur Quasimodogeniti.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StAD R 11 REM Nr. 25 [093], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/21185 (Zugriff am 02.12.2021)