Mainzer Ingrossaturbücher Band 25

529 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 516.

StA Wü, MIB 25 fol. 282 [01]

Datierung: 12. Februar 1449

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Archiv: Würzburg StaatsA

Inhalt

Vollregest:

Konrad von Romrod bestätigt, dass er Forderungen an Erzbischof Dietrich gehabt hat bezüglich etlicher Hengste und Pferde. Deswegen hatten Hans von Erlenbach, Viztum [in Aschaffenburg], Henne von Bellersheim, Marschall, der mittlerweile verstorbene Hans von Wittstadt und Johann von Wollmershausen einen verbindlichen Rechtspruch in der Weise erlassen, dass der Erzbichof ihm 150 Gulden geben sollte. Dieses Geld hat er nun am heutigen Tage erhalten. Damit sind seine Ansprüche in dieser Angelegenheit abgegolten. Konrad kündigt sein Siegel an.

- ... geben ... Mitwochen nach sant Scolastice tage ... 1449.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 25 fol. 282 [01], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/22088 (Zugriff am 04.12.2021)