Mainzer Ingrossaturbücher Band 25

529 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 14.

StA Wü, MIB 25 fol. 031 [01]

Datierung: 8. Juli 1443

Inhalt

Vollregest:

Bürgermeister, Schöffen, Räte und Bürger der Städte Seligenstadt und Aschaffenburg, Mainzer Bistum, verkaufen mit Einverständnis Erzbischof Dietrichs zum Wohl ihrer Städte, dem Johann Kommenssone, Bürger zu Frankfurt, dessen Ehefrau Agnese und deren Kindern Lucas und Casper, auf Erlebenszeit der Ehefrau und der Kinder, eine Gülte in Höhe von 10 Gulden Geld, Frankfurter Währung, als Gegenleistung für eine Geldsumme, die sie von ihnen erhalten haben.

Es folgen ausführliche Bestimmungen zum Zahlung der Gülte (in Frankfurt), zum Verfahren beim Tod eines Gläubigers, zum Verfahren bei Zahlungsverzug, die Unverbrüchlichkeit der Abmachungen.
Die Städte kündigen ihre Siegel an.

- 1443 vff Sant kilianßtag.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 25 fol. 031 [01], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/21010 (Zugriff am 07.07.2022)