Mainzer Ingrossaturbücher Band 24

554 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 525.

StA Wü, MIB 24 fol. 281 [02]

Datierung: 29. März 1443

Quelle

Aussteller:

Ausstellungsorte:

Archiv:

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Vollregest:

Erzbischof Dietrich schlichtet in Aschaffenburg einen Streit zwischen Dekan, Kapitel, Kustos und Vikar des Stiftes Heiligenstadt und Bürgermeister und Rat der Stadt Heiligenstadt. Der Streit geht um die dortigen Bruwen vnd die Bruwenpfannen. Die Parteien hatten jeder zwei Räte und Verbündete zu dem Gerichtstag entsendet. Obermann soll der Erfurter Provsior Nikolaus (Niclas) Trott sein. Was dieses Fünfergremium nach Anhörung der Parteien mehrheitlich entscheidet, soll für beide Seiten verbindlich sein. Das Verfahren soll bis zum kommenden Pfingsttag [9. Juni] abgeschlossen sein.
Der Erzbischof kündigt sein Siegel an.

- ... geben ... Aschaffemburg am ffritag nach dem Sontag ... Oculi mei ... 1443.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 24 fol. 281 [02], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/20133 (Zugriff am 25.06.2022)