Mainzer Ingrossaturbücher Band 24

554 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 29.

StA Wü, MIB 24 fol. 005v [04]

Datierung: 27. März 1435

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv:

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Erzbischof Dietrich ernennt den Johannes von Reifferscheidt, Tutularbischof von Cervia, zum Generalvikar diesseits des Rheins, aber auch für das Gebiet bis Orb, Gelnhausen und Butzbach.

Vollregest:

Item constituit dominus [Dietrich] dominum Johannem de Rifferscheit episcopum Cerniensem [!] in suum in pontificalibus vicarium generalem vt in ciuitate et dioecse Maguntini persertim ex illa parte Reni sita qua Ciuitas Maguntina Situata existit Necnon ex alia parte Reni versus Hassiam usque ad opida Orba, Geilnhusen et Butzpach dicte sue dioecisis inclusiue Necnon vndicque ex alia parte Mogontine sacros ordines et quecumque alia ad dominium officium spectantes celebrare consecrare Et ex parte valeat cum plerisque alijs clausulis.

- Actum Elteuil die xxvij mensis Martij ... 1435.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 24 fol. 005v [04], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/10670 (Zugriff am 25.06.2022)