Mainzer Ingrossaturbücher Band 24

554 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 9.

StA Wü, MIB 24 fol. 002v [05]

Datierung: 6. Dezember 1434

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Archiv: Würzburg StaatsA

Inhalt

Kopfregest:

Erzbischof Dietrich macht Conrat Breder von Hohenstein zu seinem Amtmann auf Frauenstein (

Vollregest:

Erzbischof Dietrich macht Conrat Breder von Hohenstein (Hoenstein) zu seinem Amtmann auf Frauenstein (ffrauwensteyn). Er soll sich ausschließlich dort aufhalten und sich mit einem knechte und einem knaben beritten bereithalten. Er erhält dafür jährlich 20 Malter Korn, 2 Fuder Wein und 50 Säcke Hafer. Auch soll ihm das Heu gehören, das auf den Schlosswiesen wächst, ebenso 3 Kühe, die der Erzbischof dort gelassen hat. Das Amtsjahr beginnt und endet am 24. Juni (Johannstag Baptiste).

- Actum in die scti Nicolai ... 1434

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Körperschaften

Schlagwortindex

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 24 fol. 002v [05], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/10650 (Zugriff am 23.02.2020)