Vigener - Erzbischofsregesten (1354-1374)

3168 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 176.

Vigener, RggEbMz Nr. 0175

Datierung: 24. Juli 1354

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv:

Weitere Überlieferung:

  • Vigener, Regesten mit Verweis auf: Or. Perg.: München, Reichsarchiv (Hochstift Würzburg fasc. 106). Das Majestätssiegel an gelben und blauen Seidenfäden, das große Siegel Gerlachs an grünen uud rosa, die Albrechts uud der Stadt an grünen und roten Seidenfäden. - Gedruckt: Monumental Boica 42 S. 93.[b] - Regest: Freyberg, Regesta Boica 8, 299f.[c] und daraus Böhmer-Huber Nr. 1894.

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Sühne, die König Karl zwischen Bischof Albrecht von Würzburg und der Stadt Würzburg.

Vollregest:

Kloster Oberzell - Erzbischof Gerlach von Mainz ist gegenwärtig[a] bei der Sühne, die König Karl zwischen Bischof Albrecht von Würzburg und der Stadt Würzburg vereinbart, und hängt auf Geheiß des Kaisers sein Siegel an die königliche Urkunde, die auch von Bischof Albrecht und der Stadt besiegelt wird.

- G. uber dise vorgeschriben richtung und sun, die geschehen ist in dem klosterzu Obern Celle bei Wirtzburg an sant Jacobs abent 1354.

Quellenkommentar:

Zur Sache vgl. Regest Nr. 173.

Fußnotenapparat:

[a] Außer ihm: Pfalzgraf Ruprecht d. Ä., Markgraf Friedrich von Meißen, die Grafen Adolf von Nassau und Eberhard von Württemberg, die Burggrafen Albrecht und Friedrich von Nürnberg, die Grafen Ludwig und Ludwig von Öttingen, Gerhard von Rieneck, Berthold und Hermann von Henneberg, Heinrich von Trüdingen (Truhendingen) und Eberhard von Wertheim; die Herren Ludwig, Kraft und Gerlach von Hohenlohe,[d] Ulrich von Hanau, Heinrich von Isenburg, Ulrich und Gottfried von Brauneck, Engelhard von Weinsberg.
[b] Z. 5 lies: Wirczburch.
[c] Unter den Zeugen fehlen Ulrich von Hanau und Heinrich von Isenburg.
[d] Bischof Albrecht war der Bruder Ludwigs v. H., vgl. Weller, Hohenloh. UB. 2, Stammtafel 2.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

Vigener, RggEbMz Nr. 0175, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/5600 (Zugriff am 27.06.2022)