Vigener - Erzbischofsregesten (1354-1374)

3168 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 3102.

Vigener, RggEbMz Nr. 3099

Datierung: Vor 18. Juni 1373

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Archiv:

Weitere Überlieferung:

Vigener, Regesten mit Verweis auf:

  • Frankfurt, Rechenbuch von 1373 f. 79v. zu: sabbato post Viti et Modesti.
  • Druck: Reimer, Hanauisches UB 3, 774 Nr. 658 Anm. 1.
  • Vgl. Vigener, RggEbMz Nr. 3102.

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Der Rat von Frankfurt sendet Beauftragte zu Bischof Adolf von Speyer,

Vollregest:

Der Rat von Frankfurt sendet den Lotz von Holzhausen nebst Dienern zusammen mit den Beauftragten (frunde) der Städte Friedberg und Gelnhausen zu Schiff zu Bischof Adolf (zu unserm herrn von Spire), damit dieser von wegen des [Ulrich, Herrn] von Hanau den Ritter (herrn) Konrad von Hutten (Hoten) zu einer Tagfahrt vor sich lade.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

Vigener, RggEbMz Nr. 3099, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/4703 (Zugriff am 27.06.2022)