Vigener - Erzbischofsregesten (1354-1374)

3168 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 3088.

Vigener, RggEbMz Nr. 3085

Datierung: 11. Mai 1373

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Archiv:

Weitere Überlieferung:

Vigener, Regesten mit Verweis auf:

  • Or. Perg.[b]: Amorbach, Fürstl. Archiv (II). Das Siegel[c] an Pressel.

Inhalt

Kopfregest:

Die Stadt Külsheim huldigt dem Bischof Adolf von Speyer als Mainzer Administrator.

Vollregest:

Die Stadt Külsheim (Kulsheim) huldigt auf Grund der eingeschalteten Urkunde des Domdekans Heinrich und des Domkapitels (1373 Apr. 29, Vigener, RggEbMz Nr. 3072) dem Bischof Adolf von Speyer.[a]

- Datum 1373 feria quarta post dominicam Jubilate.

Fußnotenapparat:

[a] Der Text stimmt mutatis mutandis mit dem der Urkunde der Stadt Tauberbischofsheim (siehe Vigener, RggEbMz Nr. 3084) überein.
[b] Vgl. Vigener, RggEbMz Nr. 3084 Anm. l.
[c] S. CIVITATIS IN CULINSHEYN. Siegelbild: achtspeichiges Rad.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

Vigener, RggEbMz Nr. 3085, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/4689 (Zugriff am 15.08.2022)