Vigener - Erzbischofsregesten (1354-1374)

3168 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 2878.

Vigener, RggEbMz Nr. 2877

Datierung: 4. Dezember 1371

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv: Vigener, Regesten

Weitere Überlieferung:

Vigener, Regesten mit Verweis auf:

  • Or. Perg.[von derselben Hand geschrieben wie die vorige Urkunde]: Duderstadt (H 80). Sekret wie vorher.
  • Verzeichnet: Jaeger, UB Duderstadt (Zusatz zu Nr. 138).

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Privileg Erzbischof Johans von Mainz für die Stadt Duderstadt.

Vollregest:

Erzbischof Johan von Mainz verkündet, dass er die Bürger seiner Stadt Duderstadt bei allen Rechten, Ehren und Freiheiten, wie sie sie haben und untar den Herzögen von Braunschweig hatten, bleiben lassen soll und will; er und seine Amtleute sollen und wollen sie bei ihren Rechten gegen jeden schützen.

- Datum wie vorher [Geben zu Erenfels an santte Barbaren dag 1371].

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

Vigener, RggEbMz Nr. 2877, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/4442 (Zugriff am 24.05.2022)