Mainzer Ingrossaturbücher Band 13

518 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 149.

StA Wü, MIB 13 fol. 099 [02]

Datierung: 17. Dezember 1398

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv: Würzburg StaatsA

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Erzbischof Johan von Mainz begleicht seine Schulden bei Eberhard von Langsdorf genannt von Schöllkrippen

Vollregest:

Erzbischof Johan von Mainz schuldet dem Eberhard von Langsdorf (Langesdorff) genannt von Schöllkrippen (Schellkripen) 75 Florentiner Gulden für einen Hengst, den der Erzbischof dem Ritter Albrecht von [Hirschhorn?], seinem Viztum zu Aschaffenburg [...] gekauft hat. Das Geld will er dem Eberhard an kommende Mitfasten bezahlen.

Der Erzbischof kündigt sein Siegel an.

- Datum Aschaffenburg feria tertia post diem beate Lucie virginis ... [13]98.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

StA Wü, MIB 13 fol. 099 [02], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/4365 (Zugriff am 19.05.2022)