Böhmer/Will, Regesten (706-1288)

5046 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 140.

BW, RggEbMz 02 Nr. 008

Datierung: ca. 754

Quelle

Ohne Aussteller, Empfänger und Empfangsort

Archiv: Böhmer/Will, Regesten

Weitere Überlieferung:

  • Böhmer/Will, Regesten mit Verweis auf: Jaffé, Mon. Mog. III, 232 Nr. 85. Dann: gratias agimus ... eo quod petitiones nostras clementer exaudire dignati estis et senectutem meam atque infirmitatem consolari. Jaffé, l. c. 258 Nr. 105. und die Nummern 121 und 122.

Inhalt

Kopfregest:

Lullus wird Chorbischof.

Vollregest:

Lullus wird Chorbischof. - Siehe oben die beiden Briefe des Bonifatius an König Pippin (Regest BW 01 Nr. 99 und 119). Propterea almitatis vestrae clementiam diligenter in Dei nomine depreeor: ut filiolum meum et corepiscopum Lullum, si Deus voluerit et si clementiae vestrae placeat, in hoc ministerium populorum et ecclesiarum conponere et constituere faciatis praedicatorem et doctorem presbiterorum et populorum. Et spero, si Deus voluerit, quod in illo habeant presbiteri magistrum et monachi regularem doctorem et populi christiani fidelem praedicatorem et pastorem.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Zitierhinweis:

BW, RggEbMz 02 Nr. 008, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/6072 (Zugriff am 03.12.2021)