Böhmer/Will, Regesten (706-1288)

5046 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 200.

BW, RggEbMz 02 Nr. 068

Datierung: 755 bis 786

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Archiv: Böhmer/Will, Regesten

Weitere Überlieferung:

  • Böhmer/Will mit Verweis auf: Jaffé, Mon. Mog. 299, Nr. 133. - Ueber den Beinamen »Irtel«, »Lytel«, s. oben die Einleitung zu Lullus.

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Ein Mönch erinnert Erzbischof Lullus von Mainz an ihre alte Freundschaft.

Vollregest:

Ein Mönch erinnert denselben [Erzbischof Lullus von Mainz] an die alte Freundschaft, welche sie in der Stadt Maldubia, (wo der Abt Eaba, der ihn mit dem Beinamen Irtel? (Lytel?) genannt, sie beide erzog), mit einander geschlossen, und sendet ihm Grüße von dem Abt Hereca und der klösterlichen Genossenschaft.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Zitierhinweis:

BW, RggEbMz 02 Nr. 068, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/6145 (Zugriff am 04.12.2021)