Böhmer/Will, Regesten (706-1288)

5046 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 149.

BW, RggEbMz 02 Nr. 017

Datierung: 28. August 763

Quelle

Aussteller:

Archiv: Böhmer/Will, Regesten

Weitere Überlieferung:

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Graf Leidrat verkauft dem Kloster Fulda Eigengüter in und bei Bingen sowie in Dromersheim.

Vollregest:

Graf Leidrat verkauft dem Kloster Fulda (domino magnifico fratri Lulloni episcopo) sein Eigen mit Zubehör innerhalb und außerhalb der Mauer des Kastels Bingen im Wormsgau, was er von seinen Eltern ererbt und von seiner Schwester erhalten, sowie Hofstatt und 25 Morgen Ackerland zu Thruhtmaresheim für 37 pfund (de pretio S. Bonifatii martyris)

- A. Mogontiae 5 kal. Septbr, 12 reg. Pippini.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

BW, RggEbMz 02 Nr. 017, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/6081 (Zugriff am 01.12.2020)