Böhmer/Will, Regesten (706-1288)

5046 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 97.

BW, RggEbMz 01 Nr. 096

Datierung: 753 (Herbst 752, 755)

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Archiv: Böhmer/Will, Regesten

Weitere Überlieferung:

Inhalt

Kopfregest:

Bonifatius schreibt an Papst Stephan.

Vollregest:

Bonifatius bittet den Papst Stephan II. (III) auch unter ihm auf dieselbe Weise wie unter seinen drei Vorgängern dem päpstlichen Stuhl dienen zu dürfen, damit er das Werk der römischen Sendung, dem er schon 36 Jahre obliege, vollenden könne. Sei von ihm in irgendeiner Weise gefehlt worden, so wolle er sein Unrecht nach römischem Urteil wieder gut machen. (Nam si quid in ista legatione Romana, qua per triginta et sex annos fungebar utilitatis ecclesiae praefate peregi, adhuc implere et augere desidero. Si autem minus perite aliquid aut iniuste a me factum vel dictum repperitur, iudicio Romanae ecclesiae prumpta voluntate et humilitate emendare me velle spondeo.) Die verspätete Absendung des Boten und des Briefes entschuldigt er damit, dass er mehr als 30 Kirchen, welche die Heiden durch Brand verwüstet hatten, wieder habe herstellen müssen.

Quellenkommentar:

Vgl. Hahn, Jahrbücher S. 137; Oelsner, Jahrbücher 40. Note 1. will dieses Schreiben in den Herbst des Jahres 752 verlegt wissen, was sich aber mit der Entschuldigung am Schluss des Briefes Interea deprecor, ut pietas domini mei non indignetur, quia tam tarde missum meum at litteras ad praesentiam vestram direxi. Sed hoc idcirco contigit, quia praeoccupatus fui in restauratione ecclesiarum, quas pagani incenderunt; qui per titulos et cellas nostras plus quam 30 ecclesias vastarunt et incenderunt. Et haec fuit occasio tarditatis litterarum et appellationis paternitatis vestrae, et non aliqua negligentiae incuria nicht wohl vereinbaren läßt.

Vgl. ferner Oelsner, Jahrbücher 76. (Hierzu meine Rezension in der Tübinger theol. Quartalschrift. Jahrg. 1873, Heft 3.); Dünzelmann, Anordnung 4 u. 23, welcher die Beweisführung Oelsners für »schlagend« hält, den Brief aber ins Jahr 753 setzt.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

BW, RggEbMz 01 Nr. 096, in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/4865 (Zugriff am 02.12.2021)