Guden, Codex diplomaticus

51 Quellen in dieser Liste. Sie sehen die Quelle 5.

Guden, Cod. dipl. 1, S. 964 [01]

Datierung: 24. November 1383

Quelle

Aussteller:

Empfänger:

Ausstellungsorte:

Archiv: Guden, Cod. dipl.

Weitere Überlieferung:

Geographische Bezüge:

KML Visualisierung

Inhalt

Kopfregest:

Erzbischof Adolf I. von Mainz nimmt die Mainzer Jüdin Menne und ihren Eidam Menlin in seinen Schutz.

Vollregest:

Erzbischof Adolf I. von Mainz gibt der Frau Mennen und Menlin, ihrem Eidam, Judenbürger zu Mainz, Geleit in seinem Land, Geld zu leihen und ihre Schuld zu fordern, wo und wann sie dies wollen. Er gebietet seinem Viztum im Rheingau (Ringauwe) Ulrich von Kronberg (Cronenberg), die Juden zu schirmen und zu beschützen und ihnen an erzbischöflichen Gerichten beholfen zu sein.

Datum Eltevil feria tercia post diem sancte Elizabeth 1383.

Quellenansicht

Keine

Metadaten

Personenindex

Ortsindex

Körperschaften

Zitierhinweis:

Guden, Cod. dipl. 1, S. 964 [01], in: Die Regesten der Mainzer Erzbischöfe, URI: http://www.ingrossaturbuecher.de/id/source/4041 (Zugriff am 02.12.2021)